Gymnasium Waldkirchen meets Grundschule Büchlberg
Alles fing an mit einem Zeitungsartikel…
In diesem Artikel wurden die neuen Tablets an der GS Büchlberg vorgestellt, die den Unterricht durch gezielten und regelmäßigen Einsatz noch effektiver machen sollten. Quasi ein Pilotprojekt, das an der GS Büchlberg sehr gut angenommen wurde. Durch einen Zeitungsbericht und die positive Resonanz darüber wurde auch das Gymnasium Waldkirchen auf diese „neue Art des Arbeitens“ aufmerksam. Durch diesen glücklichen Zufall kam eine Kooperation zwischen dem Gymnasium Waldkirchen und der GS Büchlberg zustande, die auch in Zukunft noch weiter ausgebaut werden soll. Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums Waldkirchen, samt Schulleiterin Josefa Stamm besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3b um ihnen beim Arbeiten mit den Tablets mal über die Schulter zu schauen.

gym1gym2
Hier konnten die Schülerinnen und Schüler der 3b mit ihrem tadellosen Verhalten und ihren guten Kenntnissen über die technischen Geräte ordentlich punkten und haben bei unseren Besucher ordentlich Eindruck hinterlassen….

Im Anschluss an die Unterrichtseinheit gab es für die Lehrerinnen und Lehrer noch einen kurzen Vortrag über die mediale Nutzung im Unterricht (Vor- und Nachteile) durch Herrn Dr. Christan Stingl.
Alles in allem war es wirklich eine gelungene „Kooperation“ die in Zukunft hoffentlich noch weiter geführt und weiterhin ausgebaut wird.